7

Standorte

20  MIO €

Umsatz 

200

Mitarbeiter

47 Jahre

seit der ersten Gründung

UNSERE ERFAHRUNGEN SIND UNSERE STÄRKE

Die 46 Jahre Entstehungsgeschichte unseres Verbundes ist geprägt durch die stetige Erweiterung unserer Kompetenzen und Partnerschaften2.

Durch die Bündelung von Kompetenzen und Leistungsfähigkeit werden die langjährigen Erfahrungen von vier Ingenieurbüros den Anforderungen anspruchsvollster Kunden und Partner gerecht.

1972

Die R+R Reuter Rührgartner Planungsgesellschaft für Gebäudetechnik mbH wurde 1972 durch Hans Reuter und Manfred Rührgartner gegründet. Nach dem Generationswechsel wird das Unternehmen heute von Ulrich Krafft und Stephan Leitsch als geschäftsführenden Gesellschaftern geführt.

Im Laufe des über 40-jährigen Bestehens entwickelte sich das Planungsbüro zu einem leistungsstarken eigenständigen und unabhängigen Unternehmen, das mit über 50 Mitarbeitern über umfassendes Spezialwissen und Erfahrungen verfügt.





1990

Die Dresdner ÖKOTHERM GmbH wurde im Mai 1990 von vier Gesellschaftern als planendes und beratendes Ingenieurbüro gegründet. Ausgehend von den langjährigen Berufserfahrungen der Gründer, umfasst der gewählte Aufgabenkreis des Büros heute alle Planungen der technischen Gebäudeausrüstung unter Berücksichtigung ökonomisch sinnvoller und ökologisch vorteilhafter Lösungen. In der Folge entwickelte sich das Ingenieurbüro kontinuierlich zu einem leistungsstarken Unternehmen mit derzeit 70 Mitarbeitern und 5 auszubildenden Ingenieurpraktikanten, die auf allen Gebieten der Versorgungs- und Gebäudetechnik wirken und über umfassende Erfahrungen verfügen.

Die GTD GmbH wurde 1990 in Dresden gegründet. Im Fokus der Gesellschaft stehen sämtliche Bereiche der Technischen Gebäudeausrüstung einschl. Elektrotechnik. Deutschlandweite Anerkennung erwarb sich die GTD GmbH mit der zielgerichteten Entwicklung und Anwendung von computergestützten Simulationstechniken (Thermische Gebäudesimulation, Strömungssimulation, Brandsimulation). Mehr als 60 fest angestellte Mitarbeiter und zusätzliche freie Mitarbeiter hoher Qualifikation sorgen mit ihrem täglichen Input für kontinuierliches Wachstum der Gesellschaft.



1995

Das Ingenieurbüro Jatzwauk wurde 1995 gegründet. Der Leistungsbereich umfasst die Technische Gebäudeausrüstung mit dem Schwerpunkt regenerative Energien. Weiterhin wurden in der jüngeren Vergangenheit der Technische Anlagenbau mit der Vertiefung der kraftwerksnahen technische Ausrüstung geplant.

Mit einer hochmotivierten kleinen aber schlagkräftigen Planungsmannschaft von 5 Mitarbeitern konnten bisher und können auch künftig die Aufgabenstellungen mit innovativen Lösungen umgesetzt werden.


2010

Mit der Gründung der INNIUS-Firmengruppe bündeln drei erfolgreiche Ingenieurbüros ihre Kompetenzen und Leistungsfähigkeit. Kapazitäten und Verfügbarkeiten werden spürbar gesteigert und sorgen für maximale Auftragssicherheit.

2012

IBJ schließt sich der INNIUS-Unternehmensgruppe an.

2018

INNIUS RR eröffnet einen neuen Standort in Gießen.

Heute

Mit der INNIUS-Firmengruppe verwirklichen heute vier erfolgreiche Unternehmen die Idee eines leistungsfähigen Netzwerkes für integrierte Gebäudetechnik auf hohem Niveau.

Unsere Werte

Wir leben was uns wichtig ist. Das tägliche miteinander ist stark geprägt von unseren Werten und Ansprüchen.

  • Innovation
  • Präzision
  • Nachhaltigkeit
  • Qualität und Werthaltigkeit
  • Kostenbewusstsein
  • Sicherheit

mITGLIEDSCHAFTEN

Zertifizierungen

Unsere Qualitätsansprüche und Kompetenzen spiegeln sich in den Zertifizierungen des Netzwerks der INNIUS-Gruppe wider.

  • ISO 9001:2015
  • DIN 14675 BMA
  • DIN 14675 SAA