BASF GmbH Technische Sanierung Gebäude A403

Bauherr/AG:
BASF GmbH

Zeitraum:
2015 - 2018

Projektdaten:
BGF: ca. 3.900 m²

Leistungsumfang:
HOAI-Leistungsphasen 1-8 | GWA | Wärmeversorgungsanlagen | Lufttechnische Anlagen | Medienversorgungsanlagen | Labortechnische Anlagen

Kontakt:
INNIUS DÖ GmbH

Beschreibung:

Das Gebäude A 403 ist ein reines Laborgebäude mit anteilig Büroräumen zur technischen Auswertung und Analyse der Produkte des Herstellers. INNIUS erarbeitete ein Gesamtsanierungskonzept samt Variantenuntersuchungen, plante unterschiedlichste Maßnahmen im laufenden Betrieb, um die technischen Anlagen des Bestandes, den heutigen Sicherheitsstandards anzupassen. Die einzeln beauftragten Maßnahmen umfassten: Volumenstrommessungen Labore im Bestand, Erstellung von Anforderungsblättern zur Gefährdungsbeurteilung, Erstellung Gefährdungsanalyse, Pflichtenheft für die Betreibung & Umbau bei Zwischenzuständen, unterschiedlichste technische Sanierungsmaßnahmen z.B. komplette Erneuerung der Anlage Labornot- u. Augenduschen, Sicherstellung der erforderlichen Luftvolumenströme für die Laborabzüge (etwa 120 Stück).

Zu allen Referenzen