Großer Garten Dresden Parkbeleuchtung

Bauherr/AG:
Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement, Niederlassung Dresden I

Zeitraum:
2010 - 2020

Projektdaten:
Länge: 4,5 km

Leistungsumfang:
HOAI-Leistungsphasen 2-8: | Starkstrom

Kontakt:
INNIUS DÖ GmbH

Beschreibung:

Die 1967 errichteten Beleuchtungsanlagen waren technisch verschlissen und mussten aus Gründen der Verkehrs- und Standsicherheit dringend erneuert werden.

Zwei wesentliche Aspekte sind für die Beleuchtung von Bedeutung:

- notwendige Sicherheit für Besucher auf den wichtigsten Querverbindungen, den Alleen und die
  Erschließung von öffentlichen Einrichtungen in der Gartenanlage
- der denkmalgeschützte Parkraum ist seiner Bedeutung gemäß in den Abendstunden ästhetisch adäquat
  darzustellen, die Tagwirkung soll zurückhaltend integriert werden

Die Erneuerung der Beleuchtungsanlage erfolgte im laufendem Betrieb, die notwendige Verkehrssiche-rungspflicht war zu jedem Zeitpunkt sichergestellt. Während der Bauphase wurde eine Lichtmessung vorgenommen um die geforderten Werte der Sicherheitsbeleuchtung nachzuweisen und Bedenken der Bürger auszuräumen.


Zu allen Referenzen