Innius Verbund 18.10.2019

INNIUS Förderpreis 2019

Der INNIUS Förderpreis findet seinen Weg nach Mittelhessen. 

Am 18.10.2019 wurden zum ersten Mal an der Technische Hochschule Mittelhessen in Gießen / Friedberg Studenten für Ihre herausragenden Leistungen im Rahmen Ihrer Masterarbeiten geehrt.

Dieses Jahr wurde ein geteilter 1. Platz an Herrn Godzieba und Herrn Jochim vergeben, da beide Arbeiten gleichermaßen durch Ihre fachliche Qualität überzeugten. Der Preis ist jeweils mit 750,00 € dotiert.

Herr Godzieba befasste sich am Friedberger Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen mit der „Wirtschaftlichkeit eines thermomagnetischen Generators“. In seiner Thesis analysierte er eine neue Technologie zur Erzeugung von Strom aus Abwärme.

Herr Jochim schrieb  am Fachbereich Maschinenbau und Energietechnik in Gießen seine Masterarbeit zum Thema „Nutzung von Photovoltaikanlagen in Kombination mit Wärmepumpen zur Beheizung und Trinkwassererwärmung in Gebäuden“.

Zu allen News