FERRO MAGMALOR GMBH, COLDITZ

Neubau Lagerhalle und weitere Maßnahmen

Bauherr/AG:
Ferro Magmalor GmbH

Zeitraum:
2011 - 2019

Projektdaten:
BGF: 4.698 m²

Leistungsumfang:
HOAI-Leistungsphasen 1-8 | Abwasser,- Wasser-, Gasanlagen | Wärmeversorgungsanlagen | Lufttechnische Anlagen | Stark- und Schwachstromanlagen | Feuerlöschanlagen

Kontakt:
INNIUS DÖ GmbH und INNIUS RR GmbH

Beschreibung:

Für die Verbesserung der Logistiksituation innerhalb der Ferro Magmalor Colditz GmbH ist ein Hochregallager vorgesehen. Im Rahmen der Maßnahmen zur TGA sollen folgende Teilleistungen erbracht werden: - Wasser- und Abwasserversorgung für alle Sanitärbereiche - Beheizung der Halle mit Dunkelstrahlern - Beheizung der Büroflächen mit Elektroheizern - Lüftungsanlage für Sanitärbereiche - Starkstromanlagen mit Sicherheitsbatterieanlage nach ASR - Strukturierte Datenverkabelung und WLAN - Brandmeldeanlage - Zutrittkontrollanlage - Sprinkleranlage mit Dieselaggregat nach FM-Richtlinie. 

Sanierungs- und Umbaumaßnahmen in den Bestandsgebäuden erfolgten in mehreren Teilbauabschnitten.

Zu allen Referenzen