A. Lange & Söhne

Neubau Uhrenmanufaktur Glashütte in Sachsen

Bauherr/AG:
Lange Uhren GmbH

Zeitraum:
2012 - 2015

Projektdaten:
BGF: 11.502 m²

Leistungsumfang:
HOAI-Leistungsphasen 1-8: Abwasser-, Wasser- und Gasanlagen, Wärmeversorgungsanlagen, Lufttechnische Anlagen, Starkstromanlagen, Fernmelde- und informationstechnische Anlagen, Förderanlagen, Nutzungsspezifische Anlagen, Gebäudeautomation

Kontakt:
INNIUS GTD GmbH

Beschreibung:

In der Sächsischen Uhrenmanufaktur A. Lange & Söhne wurde der Produktionsstandort durch einen Neubau erweitert. In diesem Gebäude sind alle Bereiche der Uhrwerksmontage und Maschinen zur Herstellung von einzelnen Komponenten untergebracht. Für die Herstellung der Uhren werden optimale Bedingungen benötigt. Insbesondere werden höchste Anforderungen an die Raumluftkonditionen und die Reinheit gestellt. Um den unterschiedlichen Lastprofilen gerecht zu werden, wurden Klimageräte installiert. Andererseits müssen die vielen Maschinen mit unterschiedlichsten Medien, wie VE-Wasser, Druckluft, Vakuum etc. versorgt werden. Mit Hilfe einer Erdwärmeanlage wird die Klimatisierung des Gebäudes (Heizen, Kühlen) umweltfreundlich gewährleistet.

Zu allen Referenzen