Biologische Institute der TUD

Neubau Institutsgebäude

Bauherr/AG:
Sächsisches Immobilien- und Baumanagement,Niederlassung Dresden II

Zeitraum:
2004 - 2006

Projektdaten:
BGF: 11.192 m²

Leistungsumfang:
HOAI-Leistungsphasen 5-8: Starkstromanlagen

Kontakt:
INNIUS GTD GmbH

Beschreibung:

Mit dem neuen Institutsgebäude wird die bestehende Universitätsmagistrale aus dem Universitätsgelände über den mittleren Grünbereich der neuen Bibliothek nach Westen fortgesetzt. Zwischen zwei Gebäuderiegeln mit den zwei mal zwei Instituten spannt sich eine verglaste Kommunikations- und Aktionshalle, zur Verknüpfung von Forschung und Lehre. Das Gebäude beherbergt vier Institute, zuzüglich Praktikumsräume, Ställe für Tierhaltungen und ein Gewächshaus. Das Gebäude erhält eine eigene Mittelspannungsstation sowie eine Netzersatzanlage zur Aufrechterhaltung wichtiger Laborprozesse im Falle des Netzausfalls. Die Laborräume sind nach S1-bzw. S2-Standard geplant.

Zu allen Referenzen