UNIVERSITÄTSKLINIKUM CARL GUSTAV CARUS DRESDEN

Onkologische Tagesklinik als Portalgebäude zum Forschungscampus, Neubau UCC Haus 31

Bauherr/AG:
Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden

Zeitraum:
2013 – 2015

Projektdaten:
BGF: 2.100 m2

Leistungsumfang:
HOAI-Leistungsphasen 2-8 /GWA-Anlagen / Wärmeversorgungsanlagen / Lufttechnische Anlagen / Gebäudeautomation / EnEV-Nachweis / Gebäudesimulation

Kontakt:
INNIUS-IBJ

Beschreibung:

Erstellung einer onkologischen Tagesklinik als Portalgebäude zum Forschungscampus für die Erweiterung und Verbesserung der Patientenversorgung sowie zur Schaffung von optimalen Forschungsbedingungen für die universitäre Ausbildung. Ein Schwerpunkt war hierbei die Integration der hohen technischen Anforderungen von verschiedenen Nutzungsbereichen in die Gebäude-konzeption. Technische Versorgungsmedien sind über Fernleitungen an das Gebäude herangeführt worden. Zur Optimierung der Gebäudeklimaverhältnisse wurde eine Gebäudesimulation erstellt.

Zu allen Referenzen