Neubau Nahwärmenetz mit Einbindung vorhandener Wärmeerzeuger

Neubau / Arbeiten im Bestand

Bauherr/AG:
Burg Giebichenstein / Kunsthochschule Halle

Zeitraum:
09/2013 - 04/2014

Projektdaten:
Kosten TGA: ca. 473 T €

Leistungsumfang:
HOAI-Leistungsphasen 1-8 | Technische Anlagen in Außenanlagen | Wasser-, Abwasser-, Gasanlagen | Wärmeversorgungsanlagen | Gebäudeautomation

Kontakt:
INNIUS DÖ GmbH

Beschreibung:

Bedingt durch die Auswirkungen der Hochwas-serschäden vom Juni 2013 und den dadurch am Campus entstanden Funktionsausfällen einzelner dezentraler Wärmeerzeuger wurde unter dem Aspekt energiewirtschaftlicher Belange und reduzierter CO2-Emissionen im Zuge durchgeführter Grundsatzuntersuchungen das Versorgungskonzept einer gebäudeübergreifenden Wärmeversorgung erarbeitet und umgesetzt. Die Versorgung erfolgt über 2 Stk. Erzeuger-/Energie-zentralen mit jeweils 2 Wärmeerzeugern (best. Gasbrennwert- und Niedertemperaturkessel so-wie Hackschnitzel- mit später nachgerüsteter Pelletkesselanlage). Die Gesamtwärmeleistung beträgt ca. 1,1 MW. Es sind 7 Gebäude ange-schlossen, die teilweise unter Denkmalschutz stehen. Die geplante Gebäudeautomation sichert den bedarfsgerechten Betrieb der Erzeuger- und Verbrauchereinheiten. Die Umsetzung der Maßnahme erfolgte bei laufendem Campusbetrieb.

Zu allen Referenzen