Erweiterung Halle C

Flughafen Frankfurt am Main

Bauherr/AG:
Fraport AG

Zeitraum:
2003 - 20012

Projektdaten:
BGF: ca. 45.000 m²

Leistungsumfang:
HOAI-Leistungsphasen 1-9 | Wasser-, Abwasser- und Gasanlagen | Wärmeversorgungsanlagen | Lufttechnische Anlagen | Starkstromanalgen | Fernmelde- und informationstechnische Anlagen | Förderanlagen | MSR-Technik

Kontakt:
INNIUS RR GmbH

Beschreibung:

Östlicher Anschluss/Erweiterung des Terminal 1, Lückenschluss der Terminalbereiche B und C, Komplette Revitalisierung/Sanierung der Halle C im Terminal 1 einschl. der dazugehörenden Teile der Gepäckförderanlage (komplettes Zwischengeschoss) im laufenden Betrieb (Schaffung von umfangreichen Provisorien, Arbeiten in einzelnen Bauphasen/Bauabschnitten etc.)

Besonderheiten

Brandmeldeanlage gemäß DIN 14675, VDE 0833, Teil 2 bzw. VdS 2095, ca. 1.100 Melder

Sprachalarmierungssystem gemäß EN 60849 bzw. VDE 0833, Teil 4, ca. 1.800 Lautsprecher

Einbruchmelde- und Türzustandsüberwachungs- anlage, ca. 160 überwachte Türen

Kameraüberwachungsanlage, ca. 85 Kameras

Anbindung an Sicherheitsleitstelle der Fraport (Bosch-System Rubin)

Zu allen Referenzen