Flughafen Frankfurt/Main

Neubau Bahnhofsgebäude Station C für PTS

Bauherr/AG:
Fraport AG

Zeitraum:
2011 - 2012

Projektdaten:
BGF: 10.652 m² | BRI: 63.123 m²

Leistungsumfang:
HOAI-Leistungsphasen 1-4 | GWA |Wärmeversorgungsanlagen | Lufttechnische Anlagen | Feuerlöschtechnik (Sprinkler u. HWN-Löschanlagen) |Gebäudeautomation |Infrastrukturanbindung

Kontakt:
INNIUS GTD GmbH & INNIUS DÖ GmbH

Beschreibung:

Bei dem Gebäude handelt es sich um ein Bahnhofsgebäude für ein führerloses Personentransportsystem. Das Gebäude bestand aus 2 Bauabschnitten, wobei der 1. BA um eine in Betrieb befindliche Bahntrasse (Realisierung im laufenden Betrieb) und der 2.BA gemeinsam mit einer neuen Bahntrasse errichtet werden sollte. Die gesamten Bahntrassen sowie der Bahnhof wurden auf "Stelzen" d.h. über der Infrastruktur auf dem Gelände geführt. Das Vorhaben war entsprechend TAB (Techn. Aufsichtsbehörde Bahn) zu planen und zu genehmigen. In dem Gebäude befinden sich neben den Bahnsteigen auch Hallen mit Aufenthalts-, Zollabfertigungsbereichen über mehrere Etagen einschließlich Anbindung an den bestehenden Flugsteig sowie Anpassungen am Flugsteig.

Zu allen Referenzen