Bibliotheksbrücke, Bad Vilbel

Neubau der Stadtbibliothek über der Nidda

Bauherr/AG:
Stadt Bad Vilbel

Zeitraum:
2012 - 2013

Projektdaten:
BGF: ca. 1.800 m²

Leistungsumfang:
HOAI Leistungsphasen 5-9 | Abwasser-, Wasser- und Gasanlagen | Wärmeversorgungsanlagen | Raumluft- und Kältetechnik | Gebäudeautomation

Kontakt:
INNIUS RR GmbH

Beschreibung:

Die neue Stadtbibliothek / Mediathek erstreckt sich über 2 Obergeschosse und 2 Untergeschosse und ist in Form einer Brücke über die Nidda gebaut.

Sie verfügt im Erd- und Obergeschoss über eine Fläche von 1.300 m². Dort sollen einmal 50 000 Medien Platz finden.

Das EG und OG der Mediathek sind barrierefrei über einen Aufzug sowie eine Treppe erreichbar. Im Untergeschoss befinden sich die Technikzentrale, Hausanschlussräume und Lagerräume. Im 800 m² großen Erdgeschoss mit Eingang von der Neuen Mitte aus und mehreren Ausgängen befindet sich auf einer Fläche von 300 m² ein Café mit angrenzendem Außenbereich. Die Tür zur Bibliothek werde offen stehen, um Gästen des Cafés wie auch Benutzern der Bibliothek eine problemlose Nutzung beider Einrichtungen zu ermöglichen.

Zu allen Referenzen